Your browser (Internet Explorer 7 or lower) is out of date. It has known security flaws and may not display all features of this and other websites. Learn how to update your browser.

X

Navigate

Sie sind hier

Presse

Südostschweiz: Spannende Filmpremiere bei Jubiläumsfeier

02. Oktober 2017

Die Stiftung Usthi in Rapperswil-Jona feierte ihr 40-Jahr-Jubiläum. Zum runden Geburtstag gab es eine besondere Premiere: Erstmals wurde ein Dokumentarfilm gezeigt, der eindrücklich das Wirken der Stiftung festhälft. Die Besucher waren begeistert.

Hier geht es zum vollständigen Artikel

 

Zürichsee-Zeitung: Usthi Fest + Filmpremiere

26. September 2017
Usthi Film Dreharbeiten

Vor 40 Jahren gründete der Rapperswiler Kurt Bürki das Kinderhilfswerk Usthi, das Strassenkinder und Weisen in Indien unterstützt. Zum runden Geburtstag lädt Usthi zum Fest mit Filmpremiere.

 

Südostschweiz: Stiftung setzt auf eine neue junge Chefin

31. Mai 2017
Südostschweiz Tanja Lirgg

Tanja Lirgg heisst die neue Geschäftsführerin der Joner Stiftung Usthi. Tanja Lirgg steht am Bahnhof Rapperswil. Dass die letzten Wochen turbulent waren, sieht man der 30-Jährigen mit keinem Blick an: Soeben ist von einer kurzfristig anberaumten Indienreise heimgekehrt.

Zürichsee Zeitung: Wochengespräch mit Kurt Bürki

28. Mai 2017
Wochengespräch mit Kurt Bürki

Seit 40 Jahren verhilft Kurt Bürki aus Rapperswil indischen Strassenkindern und Waisen zu einer Zukunft. Zum runden Geburtstag seiner Stiftung Usthi blickt der 76-Jährige auf die Anfänge zurück – und erzählt, warum zu Beginn nicht alle nur dankbar waren.

 

Landbote: Von Rheinau nach Indien

02. Dezember 2016
Landbote Tanja Lirgg

Tanja Lirgg aus Rheinau ist nach mehreren Auslandsaufenthalten neue Geschäftsführerin der Stiftung Usthi. Diese unterstützt Menschen in Indien und Nepal.

 

 

Hier steckt Herzblut drin

16. Dezember 2015

Thaddeus School. Thaddeus Getzmann unterstützt seit zehn Jahren Kinder in Indien

2006 eröffnete Thaddeus Getzmann persönlich vor Ort die Thaddeus Schule in Bhastara, rund 60 Kilometer von Kolkata gelegen. Heute, bald zehn Jahre später, ist sein Engagement ungebrochen, und er hat grosse Pläne. In unserem Interview spricht Thaddé Getzmann über sein Herzblutprojekt, das er mit der Stiftung Usthi realisiert.

 

Längste Nacht des Jahres für eine "India Night" genutzt

26. Oktober 2015

Eingebaut in eine grossartige "India Night" überreichten Repräsentanten der Stadt und der Kirchgemeinden von Rapperswil-Jona der Stiftung Usthi einen Check im Wert von 50'000 Franken für ihre Projekte in Indien.

 

Eine indische Nacht für viele Freunde von Usthi

26. Oktober 2015

Zu einer Benefizgala zugunsten des Kinderhilfswerks Usthi kamen rund 180 Personen, welche sich kulturell nach Indien entführen liessen. Zusammen mit den Kirchgemeinden überreichte die Stadt Rapperswil-Jona eine Spende über 50'000 Franken.

 

Was 1976 mit einer Strassenküche in Kalkutta begann, gehört heute zu einem bedeutenden Hilfswerk für Kinder in Indien und Nepal. Der Joner Pilot Kurt Bürki gründete vor bald 40 Jahren das Kinderhilfswerk Usthi.

50'000 Franken für die Stiftung Usthi

08. Oktober 2015

Rapperswil-Jona: Stadt und Kirchgemeinden zeigen sich spendabel.

 

Am Samstag, 24. Oktober, veranstaltet die Stiftung Usthi die "India-Night". Mit dieser wird für Entwicklungsprojekte gesammelt. Drei prominente Gönner haben sich schon gefunden: Die Stadt Rapperswil-Jona und die Kirchgemeinden spenden 50'000 Franken.

Mit Bildung gegen Kindsmissbrauch

07. Oktober 2015

Die Stiftung Usthi setzt sich in Nepal und Indien dafür ein, dass Menschen eine Zukunft haben.

Nebst einem grossen Wiederaufbauprojekt, das die Stiftung nach dem Erdbeben in Nepal startete, engagiert sie sich seit fast 40 Jahren im Bildungsbereich in Indien und Nepal. Bildung kann weder verkauft noch gestohlen werden und ist somit die beste Investition für die Zukunft.

Seiten