Your browser (Internet Explorer 7 or lower) is out of date. It has known security flaws and may not display all features of this and other websites. Learn how to update your browser.

X

Navigate

Sie sind hier

Publikationen

10. August 2017
Jahresbericht

Der aktuelle Jahresbericht 2016 wurde am 3. April veröffentlicht und ist frei einsehbar. Wir berichten über die Aktivitäten von Usthi, über die Projekte in Indien und Nepal. 2016 war ein bewegtes Jahr und wir haben viel erreicht! Der Wiederaufbau in Nepal wurde Ende August erfolgreich beendet. Zudem ermöglichten wir über 1'600 Kindern eine Schulbildung. 886 Jugendliche absolvierten eine Berufsausbildung. 77 Kinder schützten wir aktiv vor Kinderhandel und Missbrauch und gaben ihnen ein sicheres Zuhause.

16. April 2016

2015 war jedoch nicht nur ein Jahr der Veränderung sondern auch ein Rekordjahr. Zum ersten Mal in der fast 40jährigen Geschichte hat die Stiftung bei den Spendeneinnahmen die Millionengrenze überschritten. Ihre grosszügige Unterstützung für unsere Nothilfeaktion - es kamen innert kurzer Zeit über CHF 300’000 zusammen - und eine Erhöhung der Fundraisingaktivitäten haben wesentlich dazu beigetragen. Dies hat uns ermöglicht, unsere Wirkung für unsere Usthi-Kinder, Jugendlichen und Frauen sowohl in Nepal als auch in Indien zu verstärken.

23. März 2015

Es freut uns sehr, dass wir 2014 in unseren Projekten wichtige Fortschritte erzielen konnten. Der erfolgreiche Abschluss des Pilotprojekts zur Kleinkindförderung sowie deren Ausweitung auf weitere Dörfer, die Eröffnung der Geburtsabteilung im Urwaldspital Somagiri sowie der vielversprechende Start des Projekts gegen Kindsmissbrauch sind nur Beispiele, jedoch bedeutende Meilensteine für unsere Arbeit vor Ort.

 

30. September 2014

Dieses Usthi Fact-Sheet ermöglicht es Ihnen, einen raschen Überblick über die Ziele und Programm-Schwerpunkte der Stiftung Usthi zu gewinnen.

Die Resultate der Auswertung des Pilot-Projekts der Stiftung Usthi zur Kleinkindförderung im Urwaldgebiet Somagiri in Odisha, Indien, haben alle Erwartungen übertroffen. Nach nur 18 Monaten konnten dank verschiedenen innovativen Aktivitäten wesentliche Fortschritte bei der gesundheitlichen und geistigen Entwicklung der Kinder der indigenen Bevölkerung zwischen zwei und fünf Jahren festgestellt werden.

 

Im Evaluationsbericht einer renommierten internationalen Organisation erfahren Sie mehr darüber.

25. März 2014

Usthi hat ein bewegtes Jahr hinter sich, gezeichnet von der Professionalisierung und Konsolidierung der Arbeit in Indien, Nepal und in der Schweiz. Wir freuen uns sehr, dass wir in diesem ersten Jahr seit der Geschäftsübergabe Ende 2012 einen grossen Schritt in die Zukunft machen und gleichzeitig die Kultur von Usthi erhalten konnten, welche nun schon fast vier Jahrzehnte lang erfolgreich gelebt wird. 

 

20. April 2013

Wir freuen uns, Ihnen den Jahresbericht 2012 zu präsentieren.

Der Spendenertrag von Usthi ist im vergangenen Jahr um 15 % angestiegen, obwohl bei den Privatspenden eine leichte Abnahme zu verzeichnen war. Dank der zusätzlichen Finanzmittel konnte das Engagement in den Usthi-Projekten vergrössert werden. Insgesamt wurden CHF 63'000 mehr in Indien und knapp CHF 5'000 mehr in Nepal investiert.

15. April 2013

Seit Jahresbeginn wurden in den Usthi-Projekten bereits wieder viele Fortschritte erzielt. Lesen Sie mehr über die Neuheiten im kombinierten Gesundheits- und Bildungsprojekt HEP, in der Pentakatha- und der Ananda-Schule sowie beim Asha Jyothi Projekt in Hyderabad.

15. Dezember 2012

Das neue Usthi-Team hat zusammen mit Kurt Bürki die Projekte in Indien besucht. Auch in der Schweiz passierte einiges: unter anderem hat der Umzug ins neue Usthi-Büro in Zürich-Oerlikon stattgefunden. Lesen Sie in unserem Bulletin weitere Neuigkeiten.

15. September 2012

Die Geschäftsübergabe von Kurt Bürki ans neue Team hat am 1. September erfolgreich stattgefunden. In Indien laufen die Vorbereitungen für ein neues kombiniertes Gesundheits-und Bildungsprojekt auf Hochtouren. Lesen sie mehr darüber im Bulletin.

Seiten